Sie sind hier: schule-in-der-geisbach.de / Berufsförderung / Während der Schulzeit

Während der Schulzeit

Praxistag

Der Praxistag bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit im vertrauten Rahmen der Schule unterschiedliche Berufsfelder kennen zu lernen und unter fachlicher Anleitung erste fachliche Kompetenzen zu erlangen.
>> weiterlesen


KURS

Die Vernetzung von Schule und Arbeitswelt ist das Ziel von KURS „Kooperationsnetz Unternehmen der Region und Schulen“.
>> weiterlesen


Langzeitpraktikum

Das Langzeitpraktikum (ehem. BUS-Projekt („Betrieb und Schule“)) bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, bereits während der Schulzeit intensive berufliche Erfahrungen zu machen.
>> weiterlesen


Paten für Ausbildung (PfAu)

Die Schule in der Geisbach arbeitet mit der Freiwilligen Agentur im Rhein-Sieg-Kreises zusammen. Ein Projekt der Freiwilligen Agentur ist PfAu (Paten für Ausbildung). Ehrenamtliche Paten unterstützen Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 8 im Übergang Schule-Beruf.

>> weiterlesen


Haus der Berufsvorbereitung

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 haben die Möglichkeit am Haus der Berufsvorbereitung teilzunehmen. Das Haus der Berufsvorbereitung wird organisiert von der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg in Zusammenarbeit mit der Deutschen Angestellten Akademie (DAA), FIT Wolters und der Dr. Reinold Hagen Stiftung.

>> weiterlesen


Jugendberufshilfe

Durch die Jugendberufshilfe unseres Trägers, der Stadt Hennef, und des Rhein-Sieg-Kreises ist es uns möglich, den Schülerinnen und Schülern weitere kompetente Berater zur Seite zu stellen, die sie schon während der Schulzeit begleiten und unterstützen.
>> weiterlesen


Berufsorientierungscamp (Berufsfelderkundung)

Die Schülerinnen und Schüler nehmen in Jahrgangsstufe 8 an einem Berufsorientierungscamp im CJD in Wissen teil. An drei Tagen arbeiten die Jugendlichen in unterschiedlichen Werkstätten und erhalten am Ende des Tages eine kurze Rückmeldung über ihr Arbeitsergebnis.
>> weiterlesen


Potentialanalyse

Der Rhein-Sieg-Kreis (RSK) führt seit dem Schuljahr 2010/2011 an Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen eine qualitativ hochwertige Potentialanalyse durch.
>> weiterlesen


Berufsorientierungswoche Walberberg

Nach dem dreiwöchigen Schülerbetriebspraktikum im 2. Halbjahr der Jahrgangsstufe 9 fahren die Schülerinnen und Schüler in die Berufsorientierungswoche nach Walberberg.
>> weiterlesen


Berufsorientierungsbüro (BOB)

Die Einrichtung des Berufsorientierungsbüros (BOB) geht aus der Initiative Zukunft fördern hervor und besteht  in unserer Schule seit 2009.
>> weiterlesen