Sie sind hier: schule-in-der-geisbach.de / Berufsförderung / Während der Schulzeit / Haus der Berufsvorbereitung

Haus der Berufsvorbereitung

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 haben die Möglichkeit am Haus der Berufsvorbereitung teilzunehmen. Das Haus der Berufsvorbereitung wird organisiert von der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg in Zusammenarbeit mit der Deutschen Angestellten Akademie (DAA), FIT Wolters und der Dr. Reinold Hagen Stiftung. Auch Unternehmen aus der Region unterstützen das Projekt. Ziel des Projektes ist es motivierte Schülerinnen und Schüler auf eine Ausbildung in ihrem Wunschberuf vorzubereiten. Den Jugendlichen werden mittwochs und an einem Samstag im Monat Grundwissen und Basisfertigkeiten vermittelt. Sie nehmen an einem zusätzlichen schulischen Unterricht teil, arbeiten aber auch in den Werkstätten der Dr. Reinold Hagen Stiftung, um sich auch in den praktischen Fertigkeiten weiter zu entwickeln. 

www.haus-der-berufsvorbereitung.de