Sie sind hier: schule-in-der-geisbach.de / Berufsförderung / Während der Schulzeit / Praxistag / Holzwerkstatt

Holzwerkstatt

Der Bonner Tischlermeister Uwe Weinz gibt Schülern in der Holzwerkstatt einen Einblick in die Holzbe- und verarbeitung. Ziele des Praxistages in der Holzwerkstatt sind die Förderung des praktisch-technischen Verständnisses und des handwerklichen Geschicks der Schüler. Sie können erste Erfahrungen mit handgeführten Elektrowerkzeugen (Bohrmaschine, Akkuschrauber) sammeln. Darüber hinaus werden berufskundliche Aspekte holzverarbeitender Berufe thematisiert (Holzarten unterscheiden und unterschiedliche Eignung für ihren Einsatz ableiten) und weitere Schlüsselkompetenzen (z.B. Ausdauer,Belastbarkeit, Verantwortungsübernahme für einen Arbeitsbereich) gefördert. Zentrale Themen sind die praktische und theoretische Auseinandersetzung mit den Bereichen Werkstoffkunde, Werkzeugkunde sowie die Konstruktion und Montage von Werkstücken.

 

<< zurück